Musikalische Früherziehung

Musikalische Früherziehung  für Kinder ab 3 Jahren

Start nächster Kurs: Dienstag – Kennenlernstunde 21.September 2021

 Kosten: 34 Euro / Monat

Unterrichtszeiten: 

Für Kinder im Alter von 3-4 Jahren     Dienstag 14:30 Uhr

                                                            Dienstag 15:30 Uhr

Für Kinder im Alter von 5-6 Jahren   Dienstag 16:30 Uhr

 

 

Kursdauer: 1 Schuljahr, wöchentlich:  50 Minuten

Bei der Musikalischen Früherziehung werden Kinder auf spielerische Weise in den Bereichen Singen, Sprechen, Musik, Bewegung und Instrumentenkunde an die Musik herangeführt. Somit ist es möglich, Kindern bereits eine erhebliche musikalische Vorbildung zu verschaffen, bevor sie mit einer formalen musikalischen Ausbildung beginnen und etwa ein Instrument erlernen.

Wohlfühlen, ganzheitliches Berührt werden und die Freude am Singen, Tanzen und Musizieren sind das Wichtigste!  Auf vielfältige Weise wird jede Musikstunde und somit die Welt der Musik zu einem sinnlichen Erlebnis, das die Gesamtentwicklung der Kinder positiv fördert.

Alle Lernziele und Lerninhalte der Musikalischen Früherziehung werden methodisch und didaktisch ausführlich erschlossen:
– Singen und Sprechen
-Elementares Musizieren
(Instrumentalspiel mit Orff-Instrumenten)
– Bewegung und Tanz, rhythmische Einheiten
– Musikhören
-Instrumentenkunde
-Erfahrung mit Inhalten der Musiklehre

Die Lerninhalte werden abwechslungsreich und interessant vermittelt. Dies kommt in der Vielfalt der Unterrichtsmaterialien zum Ausdruck, die auf die Stundenthemen abgestimmt sind. Die Lerninhalte werden nicht einfach vermittelt, sondern mit Steinen, Muscheln, Holz, Wasser u.a. in des Wortes wahrster Bedeutung be-griffen.

 

Anschrift

Musikschule “Klangwerkstatt” Amberg
Inhaber: Dipl. Instr. Päd. Franz Badura

Sulzbacher Strasse 115

92224 Amberg

Telefon: +49 (0) 96 21/ 67 33 76
Telefax: +49 (0) 96 21/ 67 33 77

E-Mail: info@klangwerkstatt-amberg.de
Internet: www.klangwerkstatt-amberg.de
 

bdfm
Bundesverband der
Freien Musikschulen e.V.

bdfm