Musikalische Grundausbildung

Unterrichtsstunde á 55 Minuten          Der Kurs findet nur bei einer Gruppenstärke von mind. 4 Kindern statt – bei Interesse bitte im Büro melden!

„Okta-la, die klingende Insel“ für Kinder von 6 bis 8 Jahren                           

Was ist Okt-la?

– eine spannende, einjährige Musikalische Grundausbildung (MGA) für Kinder der ersten und zweiten Klasse nach dem Lehrplan des VDM
-eine tolle Abenteuergeschichte, die sich als roter Faden durch das ganze Musikschuljahr zieht
-ein Erlebnis für Kinder, die gerne singen, musizieren und tanzen
-eine Musikerziehung für Kinder mit und ohne Musikalische Früherziehung

Das ist Lora, die sprechende Papageiendame aus der Geschite „Okta-la, die klingende Insel“. Lora gehört dem Piratenkapitän, der mit seinen Männern den Musikschatz der klingenden Insel Okta-la gestohlen hat. Doch Lora hat Mitleid mit den traurigen Okta-lanern und ihrem geplünderten Klangbaum. Mit Hilfe von Chiko, dem Spassmacher am Hof von König Babuking, findet Lora das Versteck des Schatzes auf der Insel Ha-ce-a. Der Musikschatz kehrt nach Okta-la zurück und zu allen, die Musik lieben. Denn- so erzählt das Schlusslied – „Okta-la ist überall!“

Durch Lora erfahren die Kinder spannendes und wissenswertes über
– die Stimmen von Mensch und Tier
– Metall-, Fell- und Holzinstrumente
– Musik aus anderen Ländern
– alle Instrumente des großen Orchesters
– Rhythmus, Musikzeichen, Notenschrift
– Musik und Tanz
Dies und noch viel mehr erleben die Kinder zusammen mit Lora bei der abenteuerlichen Suche nach dem gestohlenen Schatz. Und am Ende der Geschichte gehört der Schatz, der uns mit der Musik geschenkt worden ist, einem jeden Kind.

Unterrichtsdauer: 1 Schuljahr / wöchentlich 55 min

Anschrift

Musikschule “Klangwerkstatt” Amberg
Inhaber: Dipl. Instr. Päd. Franz Badura

Sulzbacher Strasse 115

92224 Amberg

Telefon: +49 (0) 96 21/ 67 33 76
Telefax: +49 (0) 96 21/ 67 33 77

E-Mail: info@klangwerkstatt-amberg.de
Internet: www.klangwerkstatt-amberg.de
 

bdfm
Bundesverband der
Freien Musikschulen e.V.

bdfm